Idee zum Café

Ein Café, in dem eine Atmosphäre des „Heimkommens“ vermittelt wird

Während der Jahre, die mein Mann und ich gemeinsam unsere eigenen Kinder
großzogen, sowie mit vielen anderen Kindern und Jugendlichen gearbeitet haben,
nahmen wir zunehmend eine Entwicklung wahr. Die Kommunikation untereinander,
sowie zwischen den Generationen wurde scheinbar immer schwieriger.
Die Gründe hierfür werden immer wieder öffentlich diskutiert, wie z. B. der
Medienkonsum.
Dieser Entwicklung würden wir gerne einen Platz der Begegnungen und des
Gespräches entgegensetzen.
Da bot es sich an, meine pädagogischen und gastronomischen Erfahrungen, samt
meiner persönlichen Leidenschaft für Kaffee zu kombinieren und ein Café zu bauen.
Da ich hier in der Gegend immer wieder als Mutter und Gast vergeblich nach einem
Café suchte, in dem sich auch meine Kinder wohlfühlten, war es die logische
Schlussfolgerung, dass ich meinen Mann mit seinen herausragenden handwerklichen
Fähigkeiten bat, mir ein solches Café zubauen.

Ein Café, in dem eine Atmosphäre des „Heimkommens“ vermittelt wird und die
Sitzmöglichkeiten so angeordnet sind, dass es häufiger dazu führt das man sich mit
anderen an einen Tisch setzt.
Hieraus können idealerweise Gespräche entstehen.

Ein Ort an dem miteinander gespielt, gelesen und gesprochen und im besten Fall gelacht wird.

Es gibt auch die Möglichkeit, dass sich Menschen zusammenfinden die miteinander
Zeit mit dem einen oder anderen Gesellschaftsspiel verbringen.
Bewegungs- und Beobachtungsanregungen im Außenbereich für Kinder bieten Eltern
und Großeltern die Möglichkeit einer Verschnaufpause, um in Ruhe den Kaffee oder
Tee zu genießen.
Auch im Innenbereich gibt es Spielmöglichkeiten für die Kleinen mit einer
Verkleidungskiste und einem großen Spiegel. Jedes Kind bekommt bei Bedarf
Buntstifte und Papier zur Verfügung gestellt. Auch gibt es Kinder- und Jugendbücher
zum Vorlesen und selber lesen.
Unser Ziel ist es, ein familienfreundliches und generationsübergreifendes Café
anzubieten, in dem miteinander gespielt, gelesen und gesprochen und im besten Fall
gelacht wird.